*
Slider
blockHeaderEditIcon
Titel Termine
blockHeaderEditIcon

Aktionen und Events in 2018

Gesundheit im Park 2018
blockHeaderEditIcon

Gesundheit im Park 2018 - Großer Erfolg

 

Aktion Gesundheit im Park Gagenau 2018

 

Gesundheit im Park 24. Juni 2018 - Kurpark bietet viele Möglichkeiten

Die fünfte Auflage von „Gesundheit im Park“ war ein großer Erfolg. Zahlreiche Besucher nutzten am Sonntag die Chance sich zu Gesundheitsthemen zu informieren und im Kurpark die Seele baumeln zu lassen. Hierzu luden zahlreiche Aussteller und Mitmachangebote ein. Ein vielfältiges Programm hatte der Arbeitskreis Tourismus und Freizeit (AKTF) auf die Beine gestellt, um den Kurpark zu beleben und gleichzeitig die Menschen zur Bewegung zu animieren.

Gleich nach der Eröffnung des Gesundheitstages hatten die Besucher die Gelegenheit, zu laufen: Zusammen mit der Europameisterin Gisela Theunissen durchtrennte Bürgermeister Michael Pfeiffer ein Band, um den Rotherma-Laufpfad zu reaktivieren. Seit Oktober 2001 gibt es die Laufstrecke mit zwei Alternativen (4,1 und 9 Kilometer), die nun wieder neu ausgeschildert wurde, nachdem ein kleiner Teil der Wegstrecke aus Sicherheitsgründen geändert werden musste. Wer keine so große Runde laufen wollte, konnte aber auch eine Barfußwanderung unternehmen und die unterschiedlichsten Untergründe erspüren. Auf Schusters Rappen war auch eine Gruppe mit dem Schwarzwaldverein unterwegs, die eine Gesundheitswanderung am Schanzenberg unternahm.

Den Blick auf die Bäume lenkte bei seinen Wanderungen Rainer Schulz. Weiter reichte die Palette von Mitmachangeboten wie Lach-Yoga über Qigong und Shiatsu bis hin zu „Waldbaden“. Parallel zu den Informationsangeboten auf der „Gesundheitsmeile“, die sich vom Rotherma bis zum Christophsbräu erstreckte, erwartete die Besucher zudem ein abwechslungsreiches Programm an der Konzertmuschel. Musikalische Einlagen wechselten mit turnerischen und tänzerischen Vorführungen. Zudem hatten die Verantwortlichen erstmals gemütliche Sitzgelegenheiten aufgebaut, um in Gesprächsrunden mit Gästen Themen wie Kultur, Vereine, Gesundheit und Kurpark zu diskutieren. Immer wieder war dabei zu hören, wie bedeutend der Kurpark für Gaggenau ist und welche Möglichkeiten er bietet.

Kurpark bietet viele Möglichkeiten

„Er ist ein richtiges Kleinod“, befand Bürgermeister Michael Pfeiffer bei der ersten, von Manfred Vogt moderierten Gesprächsrunde. Der Kurpark sei belebt und beliebt. „Er lebt“, freute sich Pfeiffer über die kontinuierliche Entwicklung des Kurparkes hin zu einem Ort mit einem vielfältigen Angebot. Gleichzeitig ist der Kurpark aber auch ein Beispiel für Ökologie und Biodiversität. Die scheinbar „ungepflegteren“ Wiesen in einem Teil des Parks, sind Teil des Gaggenauer Grünpflegekonzeptes, wonach die Stadt ganz bewusst auch mehr Lebensraum für Insekten schaffen möchte.

Mit dem sehr gut besuchten und ansprechend gestalteten ökumenischen Abendlob der Seelsorgeeinheit Gaggenau und der evangelischen Kirche klang der erfolgreiche Tag aus. Diakon Matthias Richtzenhain, stellte das Abendlob unter das Thema „Mit der Quelle verbunden“. Frank Herm begleitete an der Gitarre. „Es ist alles bestens gelaufen“, freute sich am Abend Projektleiter Josef Elter mit seinem Team über die gute Besucherresonanz und die vielen positiven Rückmeldungen, die sich auch im Gästebuch des AKTF wiederspiegelten. Nicht nur Besucher, sondern auch Partner und Aussteller waren mit dem Tag zufrieden.

Beim AKTF sprudeln schon wieder die ersten Ideen für die Veranstaltung im Jahr 2020. In Kürze wird es auch eine Abschlussbesprechung geben.

Link zum Bilderarchiv

Terminliste aktuell
blockHeaderEditIcon

Aktuelle Termine 2018

Veranstaltungsliste und Termine von Josef Elter Orthopädietechnik und Sanitärfachhandel in Gaggenau

Download Termine
blockHeaderEditIcon

Download der Veranstaltungsliste hier

Aktion GIP 2018 Galereya
blockHeaderEditIcon


Infostand von Elter Orthopädie- und Rehatechnik bei "Gesundheit im Park 2018"

(Klick auf das Bild öffnet dieses in großer Auflösung)

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail